Lagerhalle für mittelständische Spedition

„Wir wurden von der Firma HALTEC sehr gut betreut. Alle unsere Anforderungen an die Hallen wurden erfüllt. Einer der großen Vorteile war, dass wir unsere vorhandenen Flächen ohne aufwändige Fundamentarbeiten nutzen konnten. Mit einer gemauerten Lagerhalle hätten wir einen Neubau nicht so schnell und günstig geschafft."

Geschäftsführer einer Spedition in Bayern

Fotos: Lagerhalle für Spedition

  • Speditionshalle (Innenansicht)
  • Speditionshalle
  • Speditionshalle
  • Speditionshalle
Technische Daten - Systemhalle Stahlflex
Größe:  
Breite: 25,00 m
Länge: 80,00 m
Seitenhöhe: 6,10 m
Verkleidung:  
   
Dach und Wand:  
Material: Trapezprofilverkleidung
Firsthöhe: 10,06 m
Binderabstand: 5,00 m
Dachneigung: 18 Grad
Schneelast: 130 kg/m²

Referenzbeispiel: Mittelständische Spedition

Anhaltendes Firmenwachstum generierte bei einem mittelständischen Speditionsunternehmen Bedarf an Lager- und Kommissionierraum. Waren sollten zwischengelagert und täglich zur Weiterverarbeitung an Kunden ausgeliefert werden. Das Unternehmen benötigte eine schnelle Raumlösung. Der Bauherr entschied sich für eine HALTEC-Stahlhalle in Systembauweise.

Systemhalle Stahlflex als Logistik- und Lagerhalle

Innerhalb weniger Wochen war die Montage der Logistikhalle abgeschlossen. „Einer der großen Vorteile war, dass wir unsere vorhandenen Flächen ohne aufwändige Fundamentarbeiten nutzen konnten“, erläutert der Eigentümer des Unternehmens. Die Asphaltierung der Baufläche reichte völlig aus. „Mit einer gemauerten Halle hätten wir einen Neubau nicht so schnell und günstig geschafft."

Die große Zufriedenheit des Auftraggebers spiegelte sich bei den Folgeaufträgen wider. „Wir benötigten noch mehr Platz, weil wir auch Fertigprodukte aus der Produktion eines Kunden bei uns zwischenlagern und dann an die Endkunden ausliefern."

HALTEC errichtete zwei weitere Hallen für den Mittelständler. Auch ein nachträglich gewünschter Hallen-Anbau wurde in kurzer Zeit realisiert: Eine der Lagerhallen wurde um eine Andockstation für Lkw erweitert, die der Spedition ein direktes und zügiges Verladen der Warenpaletten ermöglicht.

Insgesamt ließ das Unternehmen 6.800 m² Hallenfläche bauen. Das Resümee des Spediteurs: „Wir wurden von der Firma HALTEC sehr gut betreut. Alle unsere Anforderungen an die Hallen wurden erfüllt."