Anwendungsbeispiel:

Werkstatthallen für soziale Einrichtung

  • Werkstatthallen-haltec - Sektionaltor, Objekt-Nr. Stahlhallen-26
  • Werkstatthallen-haltec, Objekt-Nr. Stahlhallen-26
  • Werkstatthallen-haltec - Zwischenbau, Objekt-Nr. Stahlhallen-26
  • Werkstatthallen-haltec - Innen, Objekt-Nr. Stahlhallen-26
Größe Halle 1:  
Breite: 18,33 m
Länge: 45,73 m
Seitenhöhe: 3,90 m
Firsthöhe: 4,70 m
Rahmenabstand: 7,50 m
Dachneigung: 5 Grad
Schneelast: 0,75 kN/m²
   
Größe Halle 2:  
Breite: 18,33 m
Länge: 50,85 m
Seitehöhe: 3,90 m
Firsthöhe: 4,70 m
Rahmenabstand: 6,25 m bzw. 7,50 m
Dachneigung: 5 Grad
Schneelast: 0,75 kN/m²
Zwischenbau:  
Breite: 10,40 m
Länge: 5,00 m
Seitenhöhe: 2,90 m
Firsthöhe: 3,40 m
Dachneigung: 5 Grad
Schneelast: 75 kg/m²
   
   
Farben:  
Dach + Wand: Weißaluminium (RAL 9006)
Kantteile: Anthrazit-Grau (RAL 7016)

Objekt-Nr.

Stahlhallen-26

Auftraggeber

Soziale Einrichtung

Anforderung

Zwei neue Werkstatthallen mit Satteldach und einem überdachten Zwischenbau als Verbindungsgang.

Hallentyp

Systemhallen Stahlflex mit Satteldachkonstruktion, 5 Grad Dachneigung, isoliert

Ausstattung

  • Stahl-Gerüstkonstruktion, feuerverzinkt
  • Dachverkleidung mit Stehfalz-Dachpaneelen und Mineralwolldämmung
  • Wandverkleidung mit Sandwichpaneelen
  • RWA-Kuppeln
  • Sektionaltore
  • Außentüren mit Glaseinsatz
  • Diverse Fenster