Fragen & Antworten

1. Kann ein Pagodenzelt auch mit einem Pkw transportiert werden?

Ein, ggf. sogar mehrere Pagodenzelte der Abmessung 5,00 m x 5,00 m können, je nach Fahrzeugmodell in einem Pkw oder Kombi problemlos verstaut werden, allerdings empfiehlt sich ein handelsüblicher Dachgepäckträger, da die längsten Dachelemente bei dieser Abmessung ca. 4,90 m lang sind.

nach oben

2. Wie lang ist das längste Bauteil der Pagode?

Spannweite: 3,00 x 3,00 m
Längstes Bauteil: Traufträger
Abmessungen: 2.830 mm
   
Spannweite: 4,00 x 4,00 m
Längstes Bauteil: Traufträger
Abmessungen: 3.830 mm
   
Spannweite: 5,00 x 5,00 m
Längstes Bauteil: Traufträger
Abmessungen: 4.830 mm
   
Spannweite: 6,00 x 6,00 m
Längstes Bauteil: Traufträger
Abmessungen: 5.830 mm

3. Kann ein Pagodenzelt auf eine andere Abmessung umgerüstet werden?

Ja, da das Zeltsystem Quadroflex auf möglichst vielen Gleichteilen basiert. So können bei einer Umrüstung sämtliche Verbindungsteile (Stützen, Traufstücke, Firststück, Bodenplatten, Firstkegel...) weiter verwendet werden. Natürlich bedarf es neuer Planen und spannweiten-abhängiger Bauteile.

nach oben